Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer gemäß DSVGO und Telemediengesetz über die Art und Verwendung übermittelter Daten bei der Nutzung dieser Website.

Hinweis: Bei der Datenübertragung im Internet besteht grundsätzlich die Möglichkeit von Sicherheitslücken. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten
Nicht der Seitenbetreiber, aber der Seitenprovider erhebt im Rahmen der Vorratsdatenspeicherung Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert sie als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden protokolliert:

  • Besuchte Seiten
  • Zeitpunkt des Besuches
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, der auf die Seite führte (zB Ergebnisseite einer Suchmaschine)
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Hostname

Die erhobenen Daten werden vom Provider in einer Textdatei gespeichert, können aber mit dem Programm Webalizer in Form von Diagrammen oder Tabellen visualisiert werden. Sie dienen statistischen Auswertungen zur Verbesserung und zum Schutz der Website vor Hackern. IP-Adressen werden nur anonymisiert gespeichert, so dass keine Rückschlüsse auf Personen möglich sind. Die Log Files stehen für die jeweils letzten 12 Monate zur Verfügung.

Cookies
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Diese Website verwendet einen technisch bedingten Session-Cookie, der nicht dauerhaft gespeichert, sondern automatisch gelöscht wird, nachdem der Browser geschlossen wurde. Durch den Einsatz des Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit dieser Website.

Gängige Browser bieten in den Einstellungen die Möglichkeit, Cookies nicht zuzulassen. Diese Einstellung finden Sie in der Regel unter "Einstellungen->Datenschutz und Sicherheit". Die Formulierung kann je nach Browser leicht abweichen.
 
Verlinkte Websites
Diese Datenschutzerklärung findet keine Anwendung auf Websites anderer Anbieter, auf die wir mittels Hyperlinks auf unseren Webseiten verweisen. Beim Besuch dieser Seiten gelten deren Datenschutzbedingungen.

Umgang mit personenbezogenen Daten
Der Websitebetreiber selbst erhebt und speichert von sich aus keine personenbezogenen Daten wie IP-Adresse, Name, Adresse oder Telefonnummer. Es sei denn, der Nutzer sendet sie freiwillig zum Beispiel per E-Mail oder Kontaktformular an den Websitebetreiber. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Alle Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die geschäftliche Beziehung notwendig ist.

Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Alle Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die geschäftliche Beziehung notwendig ist. 

Verschlüsselte Übertragung von Formulardaten
Bei jedem Formularversand besteht theoretisch das Risiko, dass Daten von Dritten ausgelesen werden können. Um dieses Risiko gering zu halten, verwendet der Websitebetreiber eine verschlüsselte Übertragung (SSL).
 
Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.



Verantwortliche Kontaktperson für datenschutzrelevante Anliegen bei dieser Website ist:

Frank Schonhoff
Breite Straße 2
30159 Hannover

Telefon +49 (0)511.899.788.1
Telefax +49 (0)511.899.788.2
info@schonhoff-wiese.de